Nebelkanone V12 odor

V12 odor steht für ein Turbinengerät, das speziell zur Geruchsbekämpfung entwickelt wurde. Die Düsen erzeugen einen feinen Wassernebel der mittels Turbine großflächige verteilt wird. Über die Dosier-Anlage werden biologische Stoffe beigemischt, die unangenehme Geruchsbildung vermeiden. Mit einer Wurfweite von 50m können störende Gerüche auch auf großflächen Anlagen gebunden werden. Ein wesentlicher Vorteil ist auch die integrierte motorisierte Schwenkung der Turbine. 

Die V12 odor zeichnet sich durch einen geringen Wasserverbrauch bei hoher Effizienz aus. Die Steuerung erfolgt über Funkfernbedienung oder Tastatur. 

Eingesetzt werden kann die V12 odor überall dort, wo unangenehme Gerüche entstehen, wie etwa auf Biogas- und Recyclinganlagen oder Kompostierung.