HVLS Vorteile

Kühleffekt
Ohne Klimanalage:
Der Luftstrom beschleunigt die Verdünstung von Feuchtigkeit auf der Haut. Dadurch fühlt es sich um ca. 4,4°C kühler an.

 

Mit Klimaanlage:

Der Luftstrom ermöglicht eine höhere Thermostat- Einstellung adurch können bis zu 30% Energiekosten eingespart werden.


Vermischung von Luftschichten

Problem:

Luftschichten entwickeln sich weil warme Luft sich dehnt. Das macht warme Luft leichter als kühlere Luft. Warme Luft ist 5-7% leichter. Die Temperatur steigt ca. 0.6°C alle 60cm Raumhöhe.

Lösung: Destratifikation!

HVLS Ventilatoren mischen Luftschichten und sorgen für einen Temperaturausgleich.

Destratifikation

 

  • Vermischt die warme Luft an der Decke mit der kälteren Luft am Boden.
  • Reduziert Wärmeverluste an der Decke
  • Eliminiert kalte Stellen
  • Ermöglicht Ersparnisse bis zu 30%

Feuchtigkeit

Ein kontrolliert gesteuerter Luftstrom hilft

  • die Feuchtigkeit in Gebäuden zu kontrollieren
  • Mischt die Luft im Gebäude mit der Luft von außen.  
  • Eliminiert trübe und schwere Luft
  • verhindert Zunahme von feuchten und rutschigen Böden (besonders bei Betonböden)
  • Verhindert Feuchtigkeit auf Produkten und Gegenständen
  • Verbessert das Klima für Menschen und Maschinen