Airhum LPZ Druckluft-Luftbefeuchtung

Airhum LPZ-Luftbefeuchtung

Das äußerst preiswerte Niederdruckdüsensystem besticht durch niedrigen Energieverbrauch und seine hohe Flexibilität und Befeuchtungsleistung. Das kompakte Airhum Druckluft-Befeuchtungssystem ermöglicht eine sehr flexibel und einfache Installation zur Raumkonditionierung.

Die Verbindung von Druckluftleitung und Wasserleitung erfolgt über ein Stecksystem. AirHum wird mit hygienefiltriertem Stadtwasser und Druckluft versorgt.

 

Das System für bis zu 800 m² maximal 2500 m³ besteht im Wesentlichen aus:

 

  • Magnetventileinheit mit Drucküberwachung Luft | Wasser
  • Airhum-Befeuchtereinheiten von 4,5 bis 18 l/Std.
  • Wasserrohr mit Slip-Lock Technologie
  • Luftrohr mit Slip-Lock Technologie
  • Steuerung: SPS mit intgrierten Timer, Start-Stopp Modus, Temperatur/Feuchte
  • kapazitive Sensoren (optional Amoniakfest)
  • Option: Enthärtung, Hygiene-Ultrafilter mit UV-Reaktor und Vorfiltereinheiten
  • Option: Dosiereinheit für Additive
Airhum Aufbau

Technische Daten AirHum LPZ

Elektrischer Anschluss 230 VAC / 50/60 Hz / 10A
Druckluftanschluss  13 mm / 6 bar
Druckluftqualität trocken, Staub- und Ölfrei
Trinkwasserqualität 3/3" IG / auf 10 mm Schlauch
Wassereingangsdruck 2-3 bar konstant
Kanalanschluss 10 mm
Befeuchtungsleistung/Kopf min./max. 4,5 - 18 l/h

Einsatzgebiete AirHum LPZ

Das Airum LPZ System findet idealen Einsatz in der Tierhaltung (Kuh-, Schweine- und Geflügelhöfe), sowie in der Pflanzenzucht (Gewächshäuser und Pilzzuchten). Auch kleine Schreinerei- und Textilbetriebe schätzen den prakmatischen und preiswerten Einsatz.