System B280

Verdunstungsbefeuchter B280

Der Luftbefeuchter B280 arbeitet nach dem Prinzip der Kaltverdunstung. Die Luft wird durch einen speziellen Staubfilter auf der Geräterückseite angesaugt und dadurch vorgereinigt. Anschließend wird sie durch den Befeuchtungsfilter geleitet, in dem sie aufgrund der großen Verdunstoberfläche mit der nötigen Feuchtigkeit angereichert wird. Schließlich gelangt die befeuchtete Luft durch die Ausblasöffung auf der Vorderseite wieder zurück in den Raum. Zusätzlich können weitere, variable Ausblasöffungen auf der Oberseite des Gerätes geöffnet werden, die für eine gezieltere Verteilung der feuchten Luft sorgen.

Beim B280 stehen acht manuelle und eine Automatikstufe des Gebläses zur Verfügung. Im Automatik-Modus passt das Gerät die Drehzahl – und somit auch die Befeuchtungsleistung – automatisch dem aktuellen Bedarf an: je höher die Dierenz zwischen Ist- und Sollfeuchte, desto höher die Leistung des Gebläses. Nähert sich der Ist- dem Sollwert an, so reduziert die Automatik entsprechend die Leistung. Alternativ lassen sich acht manuelle Gebläsestufen einstellen und bietet dem Nutzer so die Möglichkeit die Leistung und das Geräusch des B280 den eigenen Wünschen anzupassen.
Der B280 Luftbefeuchter eignet sich für mittelgroße Räume.

 

Technische Daten:

Maße BxHxT in mm: 645x660x295
 Gewicht in kg:  14
Netzanschluß V/Hz: 100-240 / 50
Verdunstungsleistung in l/h bei 25°C und 20% rF: 1,2
Luftleistung in m³: 500
Geräuschemission in dB(A): 32-44
Wassertankin l: 25
Farbe Gehäuse: weiss / schwarz

Einsatz für Räume mit 120m² / 500 m³, geeignet für Humidore bis max. 20 m³ bei 70 % rF ohne Kühlung