LED Lichtsteuerungen

DALI-Steuerung – KNX-Steuerung – Funklichtsteuerung – ANALOGE SYSTEMe – Präsenzmelder – Bewegungsmelder – Tageslicht- und Dämmerungsregelung

Verschiedene Arten von LED Lichtsteuerungen sind mit LED-Leuchten sehr einfach möglich.

LED-Licht kann problemlos beliebig viele Schaltfolgen verarbeiten und ist sofort verfügbar.

 

  • Präsenzsteuerung eignet sich für Räume mit gelegentlicher bis dauerhafter Präsenz von Personal.
  • Bewegungsmelder sind für Räumlichkeiten mit kurzer Aufenthaltsdauer oder Durchgangsverkehr geeignet.
  • Tageslichtsteuerungen werden in Bereichen mit großen Fensterflächen und gutem Tageslichteinfall eingesetzt.
  • Dämmerungsschalter werden in der Regel im Außenbereich für Fassaden-, Gelände-, Straßen- und Parkplatzbeleuchtung eingesetzt.     

 


LED Funklichtsteuerung ZigBee

Modul für Leuchten: An/Aus, Dimmung, Start Lichtwert, Gruppenklient, Identifizieren, Software Update über WLAN

  Modul für Lichtsensoren: Funktion Lichtwert Einstellung, Dimmung, Start 

  Lichtwert, Gruppenklient Software Update über WLAN

  Modul für PIR Sensoren: Funktion An/Aus, Start Lichtwert / End Lichtwert,

  Gruppenklient, Software Update über WLAN

  Modul für Schalter/Taster: Funktion An/Aus, Start Lichtwert / End Lichtwert,

  Gruppenklient, Software Update über WLAN

Einrichtung (Software & USB-Dongle) Einrichten des Projektes über USB-Funk-Dongle und Software als High-Security Netzwerk Zuordnung und Verwaltung von Gruppen und Verwaltung einzelner Leuchten.

 

Einrichtung der Schaltmodule (Lichtsteuerung, Präsenzerkennung, Schalter/Taster). Ist die Einrichtung abgeschlossen, arbeiten die Leuchten und Sensoren vollkommen autark. Eine weitere Verwendung der Software ist nur noch für Änderungen am System notwendig.

 

Die Funksteuerung bietet ein Optimum an Flexibilität in der nachträglichen Installation von Leuchtengruppen, sowie im Retrofit. Die Integration von Funkmodulen erlaubt ein Aufbrechen und eine Steuerungsänderung bestehender Lichtgruppen.