Warum eine Luftbefeuchtung?

Raumluftkonditionierung - Materialkonditionierung - Prozessoptimierung - Staub- & Geruchsbindung - adiabatische Kühlung - Reduzierung Elektrostatik

Papier, Pappe, Holz, Leder, Tabak, Textilien, Lebensmittel und andere Halb- und Fertigprodukte

sind alle in bestimmten Umfang hygroskopisch - sie stehen mit der Raumluftfeuchte in einer Austauschbeziehung. Sie nehmen entweder Wasserdampf aus ihrer Umgebung auf oder geben Wasserdampf ab. Dies geschieht solange, bis sie sich mit ihrer Umgebung im Gleichgewichtszustand befinden. Qualität und Verarbeitungsfähigkeit der Produkte hängen ganz entscheidend von der Stofffeuchte ab.

Reduzierung der Elektrostatik für Kunststoffprodukte und Elektronik.

Elektrostatische Aufladungen erzeugen Spannungen! Diese können bei Potentialausgleich zu kurzfristigen Strömen und Störungen führen. Dieses ist ein sehr hohes Qualitätsproblem und verursacht Ausfälle und Kosten z. B. bei Kunststoffprodukten oder Elektronikartikeln.

 

Berechnen Sie Ihren Befeuchtungsbedarf

Hier können Sie Ihren Befeuchtungsbedarf über Microsoft Excel Online berechnen.

Einfach auf die Fenster rechts unten klicken.