HomEvap Verdunster Systeme

Verdunstungsbefeuchtung ist eine effektive Lösung für Umgebungen wo neutrale Befeuchtung und Kühlung gewünscht ist. Verdunstungsbefeuchtung bietet eine geregelte Luftfeuchte und adiabate Kühlung. Viele Bereiche lassen sich mit diesen kompakten und einfach zu intergrierenden Lösungen ausstatten. Am einfachsten ist die Integration in Luftheizungsanlagen oder Wohnraumlüftungen.

Anwendung finden solche Systeme in Büroäume, Hotelzimmer, Wohnhäuser, Holzbauhäuser, Humidore und viele weitere mehr ...

 

HomEvap sorgt für ein angenehmes geregeltes Raumklima, unter Berücksichtigung von Funktions- und Hygienesicherheit, Energieeffizienz und optimaler Bedien- und Steuerbarkeit.

 

Einsatzarten

Rotasystem Hom Evap Luftbefeuchter

Verdunstungsbefeuchter zur Intergration in die Gebäudetechnik
Rotasystem HomEvap - Luftbefeuchter

Der Luftbefeuchter HomEvap arbeitet nach dem Prinzip der Verdunstungsbefeuchtung. Standardmäßig beinhaltet das System eine spezielle antibakterielle Glasfaserwabe mit geringem Druckverlust, eine Ultrafiltration in der Wasserzufuhr für einen hygienisch unbedenklichen Betrieb. Ein Vorheizregister für die Kühlungskompensation. Eine integrierte Steuerung mit Schnittstellen zu übergeordneten Regelungen der Lüftungsanlage (Master/Slave) oder einer eigenen Regelung über HumControl Feuchtecontroller.

 

Technische Daten HomEvap:  
Abmessungen LxBxH:                                       258 x 344 x335 mm             
Befeuchtungsleistung: 0-4 l
Elektrischer Verbrauch: 20VA, bei aktiver Vorheizung 900VA
Max. Wasserverbrauch: 5 l
Wasseranschluss: 4 mm  Schlauch mit 3/4" IG Verschraubung
Wasserknalanschluss: 15 mm Schlauch mit 50 cm Länge
Max. Luftvolumen: 600 m³/h
Kanalanschluss: R200 mm

Rotasystem Hom Evap Cooler

Verdunstungskühler zur adiabaten Luftkühlung
Rotasystem HomEvap Cooler

Der Luftkühler HomEvap Cooler arbeitet nach dem Prinzip der Verdunstungskühlung. Er wird in die Abluftluftleitung des Kreuzluftwärmetauschers integriert. Standardmäßig beinhaltet das System eine spezielle antibakterielle Glasfaserwabe mit geringem Druckverlust. Eine Ultrafiltration in der Wasserzufuhr kann Optional für einen hygienisch unbedenklichen Betrieb integriert werden. Über ein Start/Stop-Signal wird des System zu oder abgeschaltet.

 

Technische Daten HomEvap Cooler:  
Abmessungen LxBxH:                                       258 x 344 x335 mm             
Max. Kühlleistung: 1950 Watt
Elektrischer Verbrauch: 20 VA
Max. Wasserverbrauch: 5 l/h
Wasseranschluss: 4 mm  Schlauch mit 3/4" IG Verschraubung
Wasserknalanschluss: 15 mm Schlauch mit 50 cm Länge
Max. Luftvolumen: 650 m³/h
Kanalanschluss: R200 mm

Rotasystem Hom Evap Direct

Kombination aus HumEvap und CoolEvap zur direkten Lüftbefeuchtung und Kühlung
Rotasystem HomEvap Direct

Das System DirectEvap  ist eine Kombination aus dem  Luftbefeuchter HomEvap und Lüftereinheit. Es arbeitet nach dem Prinzip der Verdunstungsbefeuchtung. Standardmäßig beinhaltet das System eine spezielle antibakterielle Glasfaserwabe mit geringem Druckverlust, eine Ultrafiltration in der Wasserzufuhr für einen hygienisch unbedenklichen Betrieb. Ein Vorheizregister für die Kühlungskompensation. Eine integrierte Steuerung mit Schnittstellen zu übergeordneten Regelungen der Lüftungsanlage (Master/Slave) oder einer eigenen Regelung über HumControl Feuchtecontroller.

 

Technische Daten DirectEvap:  
Abmessungen LxBxH:                                       2 x (258 x 344 x335 mm)            
Befeuchtungsleistung: 0-4 l/h
Max. Kühlleistung: 1950 Watt
Elektrischer Verbrauch: 20VA, bei aktiver Vorheizung 900VA
Max. Wasserverbrauch: 5 l/h
Wasseranschluss: 4 mm  Schlauch mit 3/4" IG Verschraubung
Wasserknalanschluss: 15 mm Schlauch mit 50 cm Länge
Max. Luftvolumen: 600 m³/h
Kanalanschluss: R200 mm

Rotasystem Hom Evap Combi Comfort

Das System HomEvap Combi Comfort ist eine Kombination aus dem  Luftbefeuchter HomEvap und CoolEvap. Es arbeitet nach dem Prinzip der Verdunstungsbefeuchtung und -kühlung. Standardmäßig beinhaltet das System eine spezielle antibakterielle Glasfaserwabe mit geringem Druckverlust, eine Ultrafiltration in der Wasserzufuhr für einen hygienisch unbedenklichen Betrieb. Ein Vorheizregister mit Lüfter für die Kühlungskompensation. Eine integrierte Steuerung mit Schnittstellen zu übergeordneten Regelungen der Lüftungsanlage (Master/Slave) oder einer eigenen Regelung über HumControl Feuchtecontroller.

 

Kombination aus HomEvap und Cooler zur direkten Lüftbefeuchtung und Kühlung über WTW Anlagen
Rotasystem HomEvap Combi Comfort
Technische Daten HomEvap Combi Comfort:  
Abmessungen LxBxH:                                       2 x (258 x 344 x335 mm)            
Befeuchtungsleistung: 0-4 l/h
Max. Kühlleistung: 1950 Watt
Elektrischer Verbrauch: 20VA, bei aktiver Vorheizung 900VA
Max. Wasserverbrauch: 5 l/h
Wasseranschluss: 4 mm  Schlauch mit 3/4" IG Verschraubung
Wasserknalanschluss: 15 mm Schlauch mit 50 cm Länge
Max. Luftvolumen: 600 m³/h
Kanalanschluss: R200 mm

Hum Control

Der Hum Control Feuchteregler steuert den Befeuchter basierend auf der relativen Luftfeuchte

(RH) und der gemessenen Temperatur im Raum über Temperatur-/Feuchtesensor.

 

Funktionen:

Befeuchten (HUMIDIFY), Cool (Cool) oder beides (AUT), abhängig von den angeschlossenen Geräten.

Statusanzeige:

Batteriekapazität, HF-Anschluss und Steuerung

 

 

InstallationsBeispiele