Zertifizierungen

Die Mitglieder der Geschäftsleitung, der Vertriebsmannschaft und alle Servicetechniker der Rotasystem Service GmbH werden bezüglich Sicherheits- und Hygieneanforderungen regelmäßig geschult, geprüft und zertifiziert.

 

Rotasystem Zertifizierungen und Schulungen

Die Arbeitssicherheit liegt uns am Herzen, daher nehmen unsere Mitarbeiter regelmäßig an SCC Schulungen teil.

 

Alle unser Mitarbeiter verfügen zudem über eine IPAF PAL Ausbildungsbescheinigung für Arbeitsbühnen und Gelenksteiger.

Unsere Mitarbeiter sind geschgult nach VDI 6022 Kategorie A.

Die VDI-Richtlinie 6022 legt die Hygiene-Anforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und Geräte nach dem Stand der Technik verbindlich fest. Ebenso ist hier die Qualifikation und Schulung der an der Planung, Konstruktion, Herstellung, Errichtung, Betrieb incl. Instandhaltung beteiligten Personen beschrieben. Diese Tätigkeiten und vor allem die wiederkehrenden Inspektionen der RLT-Anlagen oder deren Komponenten erfordern eine Schulung nach VDI 6022 Kategorie A.

Unsere Mitarbeiter sind geschgult nach VDI 6022 Kategorie B.

Die Einhaltung und die Kontrolle der Hygieneanforderungen an RLT-Anlagen setzt eine entsprechende Qualifikation und Berufserfahrung des Personals voraus. Wartung und Instandhaltung von Komponenten der Anlagen erfordern eine Schulung nach VDI 6022 Kategorie B.


Zertifizierungen Rotasystem Neptronic Systeme

Die Rotasystem Neptronic Dampf-Befeuchtersysteme entsprechen den hohen Anforderungen der OSHPD.

Die OSHPD Special Seismic Certification Preapproval (OSP) ist ein Programm zur Überprüfung und Vorabgenehmigung von Special Seismic Certifications für den Bau von Gesundheitseinrichtungen und Einbau von Komponenten.

Alle elektrischen Komponenten entsprechen den internationalen Standard der ETL Intertek.,

Das in USA und Kanada anerkannte ETL-Listed-Zeichen bürgt für die Konformität mit den nordamerikanischen Sicherheitsnormen. Das spezielle ETL-Sanitation-Zeichen steht für die Konformität mit den ANSI/NSF-Standards und darf nach einer erfolgreichen Hygieneprüfung und -zertifizierung verwendet werden.


Zertifizierungen Rotasystem AIRTEC Systeme

Airtec als Unternehmen und Hersteller von ist nach  den Anforderungen für Qualität und Umwelt ISO Zertifiziert.

ISO 9001

ISO 14001

Das Unternehmen Airtec sowie die Herstellung und Auslegung der Anlagen entsprechen den Anforderungen der internationalen Lebensmittelrichtlinie ISO 22000.

ISO 22000 HACCP

Download
Airtec Lebensmittelhygiene Prüfbericht (GB)
Airtec Bericht Hygienekonformität (GB).p
Adobe Acrobat Document 1.5 MB
Download
Airtec Riskobewertung Bakterien und Legionellen (GB)
Airtec Risikobewertung Bakterien und Leg
Adobe Acrobat Document 50.5 KB

Erklärung ISO 22000 HACCP

ISO 22000 | ist der einzige stufenübergreifende, weltweit ausgelegte und zertifizierbare Standard für Lebensmittelsicherheit-Managementsysteme.

 

 

HACCP |  ist das Kürzel für „Hazard Analysis Critical Control Points“ und meint die Gefahrenanalyse und Kontrolle kritischer Punkte - und zwar auf allen Stufen der Zubereitung, Verarbeitung, Herstellung, Verpackung, Lagerung, Beförderung, Verteilung, Behandlung und des Verkaufs von Lebensmitteln