· 

Show Time - Rotasystem bringt frische Luft auf die Bühne

 

Die Stage|Set|Scenery ist eine internationale Fachmesse und Kongress für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik mit den Schwerpunkten: Bühnenmaschinerie und Steuerung, Architektur und Fachplanung, Licht, Akustik, Ton, Video- und Medientechnik, Studiotechnologie, Event Services, Sicherheitstechnik, Ausstattung und Dekoration, Maske, Kostüm und Museums- und Ausstellungstechnik. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft (DTHG) durchgeführt, die auch für die im Kongressprogramm integrierte International Stage Technology Conference verantwortlich zeichnet. Die Veranstaltung findet vom 18.-20. Juni auf dem Berliner Messegelände statt.

 

 

Luftbefeuchtungslösungen für Theater, Bühnen und Konzertsäle

 

Rotasystem präsentiert in Berlin Hochdruck-Luftbefeuchtungssysteme für Theater, Bühnen, Konzertsäle, Museen und Events. Die Systeme sind sehr leise und sehr wirtschaftliche Luftbefeuchtungslösungen zur Konditionierung von Räumen, Bühnen und Verarbeitungsbereichen. Die Direktbefeuchtung kann über Hochdruckdüsen oder Zerstäubereinheiten mit <30 dB Geräuschemission erfolgen. Ideal für den Einsatz auf Theater- und Opernbühnen, Konzertsälen und Eventlocations.

 

HVLS Deckenventilatoren für Atrien und Eventlocations

 

HVLS Ventilatoren für große Hallen und Gebäude zur Klimatisierung und Energieeinsparung. HVLS steht für "High Volume Low Speed". Mit langsamer Rotation ein großes Volumen bewegen. Dadurch kann eine verbesserte Luftvermischung erzielt werden oder im Winter Stauwärme otimal genutzt werden (Destratifikation). Besonders geeignet für Eventveranstaltungen oder auch mit Mast als Außenaufstellung in Gastrobereichen.

 

Stage|Set|Scenery 2019 - Berlin

 

Neu geschaffene Realitäten, innovative Technologien, künstliche Intelligenzen – das digitale Zeitalter eröffnet Theatern, Museen und Eventveranstaltungen ganz neue Möglichkeiten, traditionelle Inhalte und Botschaften unabhängig von Zeit und Raum zu inszenieren. Mit dem „Immersive Showroom − Where Technology meets Experience“ in Halle 20 gibt es auf der diesjährigen Stage|Set|Scenery erstmalig einen eigenen Ausstellungsbereich mit Präsentationsfläche, der im Rahmen eines dreitägigen interdisziplinären Austauschs einen umfassenden Überblick über die neuesten Experience Technologies gibt. An den ersten beiden Messetagen konzentriert sich das Vortragsprogramm auf den Einsatz von neuen Technologien im Theater. Dafür werden Augmented und Virtual Reality (AR /VR)-Beispiele des Großen Schauspielhauses und der Komischen Oper vorgestellt. Unterstützung kommt dabei u.a. von der Technischen Universität Berlin, dem Fraunhofer Institut und den CyberRäubern.

 

Herzlich willkommen auf dem Messestand von Rotasystem in Halle 20 Stand 305. Applaus!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0