LED Leuchtmittel und Technik

LED-Leuchtmittel bieten viele Vorteile

  • 50 bis zu 80 % weniger Energieverbrauch
  • Eine 7- bis 8-fach längere Lebensdauer (ca. 50.000 bis 70.000 Betriebsstunden)
  • Volle Beleuchtungsleistung unmittelbar nach dem Einschalten
  • Geringe Eigenwärme und somit bis zu 50 % weniger Kühlen von Räumen
  • Verträgt beliebig viele Schaltzyklen
  • Optimale Integration in Lichtsteuerungen
  • Kurze Amortisationszeit
  • UV-frei, infrarotfrei, flimmerfrei
  • Reduktion von Schadstoffemissionen (bis zu 80 % weniger CO²-Ausstoß)
  • Kaum Wartungskosten
  • BAfA und KfW-Förderprogramme

 

Rentabilitäts-Beispiel

In einer kleinen Werks- oder Industriehalle werden an 340 Tagen im Jahr, ca. 10 Stunden am Tag 100 Neonröhren mit je 58 W + VVG mit je 8 W betrieben. Der Strompreis liegt bei etwa 0,22 €/kWh.

Der äquivalente Einsatz von hochwertigen und leistungsstarken VDE-zertifizierten LED-Röhren

liegt derzeit schon bei etwa 25 W.

Bei gleicher Betriebszeit werden p.a. knapp 3.000 € Energiekosten eingespart und eine Rentabilität (ROI) von etwa 1,5 Jahren erreicht. Der CO2-Ausstoss wird um fast 2/3 reduziert, somit wird im Verhältnis ein erheblicher Anteil zum Umweltschutz beigetragen.