Rotasystem Profan 6 HVLS

Beschreibung / Funktion

Der Rotasystem Profan 6 mit 6 Rotorblättern bietet eine breite Palette von Rotordurchmessern und wird mit AC-Motor geliefert. Die Montage kann je nach Bedarf als Deckenmontage oder als Mastmontage erfolgen.


Profan 6 HVLS mit permanent AC-Magnet motor

Modeltyp

Rotor

Ø (mm)

Drehz.

U/min

Leistung

(KW)

Verb.

(KWh)

Kraft

(Nm)

Strom

(A)

Luftstrom

(m/s)

abg. Fläche

(m²)

abg. Fläche

Ø (m)

Gewicht

(kg)

Profan 6 P8

 2440  100 0,27 0,16  26  1,5  28  380 22 70
Profan 6 P10  3050  80  0,27  0,18  26  1,8  40  590  27  75
Profan 6 P12  3660  75  0,27  0,26  26  1,9  47  760  31  80
Profan 6 P14  4270  70  0,54  0,43  52  3,1  62  930  34  93
Profan 6 P16  4880  65  0,61  0,55  90  3,8  76  1130  38  108
Profan 6 P18  5490  65  0,82  0,60  120  3,8  86  1310  41  127
Profan 6 P20  6100  60  0,82  0,71  120  4,1  107  1490  44  134
Profan 6 P22  6710  60  1,16  0,92  170  5,5  132  1750  47  150
Profan 6 P24  7320  60  1,16  1,02  170  6,0  167  2050  51  155

Potentiometersteuerung

Rotasystem HVLS Ventilator Schaltschrank

Die Aktivierung der Ventilatoren erfolgt über einen am Schaltschrank verbauten Ein|Aus-Schalter. Die Drehzahlvorgabe erfolgt über ein in der Schaltschranktüre verbautes Potentiometer.

Wahlweise kann ein Schaltschrank je Ventilator mit Steuerung geliefert werden oder meherere Ventilatoren in einem Schaltschrank mit Steuerung je Ventilator.


IR Funkfernbedienung

Rotasystem HVLS Ventilator IR-Fernbedienung

Über eine IR-Funkfernbedienung können 1-6 Ventilatoren aktiviert und dektiviert werden. Die Drehzahlvorgabe erfolgt über ein im Schaltschrank verbautes Potentiometer zum Frequenzumformer je Ventilator.


Touchscreen

Rotasystem HVLS Ventilator Touchscreen

Ein oder mehrere Ventilatoren können per Touchscreen aktiviert und eingestellt werden. Der Betriebszustand wird angezeigt.

Die Verbindung zu jeden Schaltschrank mit FU-Steuerung ist möglich.


Temperaturregelung

Rotasystem HVLS Ventilator Temperaturausgleichsregelung

Regelung über Temperaturausgleichsregelung. Die Temperatur im Deckenbereich und die Temperatur auf Kopf- bzw. Arbeitshöhe wird erfasst und automatisch durch den Ventilator ausgeglichen. Betrieb im Handmodus und im Automatikmodus per Touchscreen möglich.

Optional kann über ein CMI Modem eine Anbindung auf Handy, Tablett oder PC generiert werden.